VORBEREITUNG: 15 MIN. | KOCHEN: 1 STD. | PORTIONEN: 4-5

Kochrezept von Amanda Chasten
 Amanda ist Lebensmittelwissenschaftlerin, Rezeptentwicklerin und Food-Fotografin in Marina, Kalifornien. Sie ist die Inhaberin von Amanda's Inspired Kitchen, LLC und kreiert mit Leidenschaft nahrhafte Rezepte. Sie hat mehrere Jahre Erfahrung in der Produktentwicklung in der Lebensmittelindustrie, unter anderem in den Bereichen Schokolade, Eiscreme und Frischprodukte.

Zitronen-Ingwer-Hühnersuppe

Eine schnell zuzubereitende Suppe zum Wohlfühlen mit vielen guten Zutaten - Ingwer, Zitrone, Knoblauch, Grünkohl... Für einen zusätzlichen Gesundheitsschub kann man Knochenbrühe verwenden. Damit der Reis nicht durchweicht, bewahren Sie ihn separat auf und geben ihn erst kurz vor dem Servieren hinzu.

Inhaltsstoffe

  • 227 Gramm Hühnerbrust
  • 1,2 Liter natriumarme Hühnerbrühe (oder Knochenbrühe verwenden)
  • 177 Milliliter frischer Zitronensaft
  • Schale einer Zitrone
  • 60 Milliliter The Ginger People® Gehackter Ingwergeteilt
  • 2 Stangen Staudensellerie, gewürfelt
  • 2 mittelgroße Karotten, geschält und gewürfelt
  • 3-4 Stängel Lacinato- oder Grünkohl, entstrunken und gehackt
  • Salz und Pfeffer
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Zweige frischer Thymian
  • 2 Zweige frischer Rosmarin
  • 1 kleine gelbe Zwiebel, gewürfelt
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 180 g Reis (weiß, braun oder wild), gekocht

 

Wegbeschreibung

  1. Hähnchenbrust, 177 Milliliter Wasser, 15 Milliliter gehackten Ingwer, 1 Knoblauchzehe, 1 Teelöffel Salz, 1 Teelöffel Pfeffer, 2 Zweige Thymian und 2 Zweige Rosmarin in einen niederländischen Ofen geben. Bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen, dann auf mittlere Hitze reduzieren.
  2. Zugedeckt 25-30 Minuten kochen, bis das Huhn zart ist und sich zerkleinern lässt. Aus der Flüssigkeit nehmen und zerkleinern.
  3. In der Zwischenzeit den Reis nach Packungsanweisung kochen und beiseite stellen. Für zusätzlichen Geschmack anstelle von Wasser zusätzliche Hühnerbrühe verwenden und 15 Milliliter gehackten Ingwer hinzufügen.
  4. Das zerkleinerte Hühnerfleisch, die Kochflüssigkeit und die Kräuter in eine Schüssel geben.
  5. In demselben Topf 1 Esslöffel Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen und Zwiebel-, Sellerie- und Karottenwürfel hinzufügen. 3-5 Minuten anbraten.
  6. 2 Knoblauchzehen, 30 ml gehackten Ingwer, 1/2 Teelöffel Salz und 1/2 Teelöffel Pfeffer hinzufügen und weitere 5 Minuten sautieren oder bis das Gemüse weich ist.
  7. Zitronensaft, Zitronenschale, Huhn und Kochflüssigkeit/Kräuter hinzufügen. Hühnerbrühe hinzufügen. Auf niedriger Stufe 15-20 Minuten köcheln lassen.
  8. Den gehackten Grünkohl hinzufügen und weitere 5 Minuten köcheln lassen.
  9. Die Suppe vom Herd nehmen. Die Kräuterzweige entfernen.
  10. Den Reis mit einer Gabel auflockern und in Schüsseln füllen. Suppe über den Reis gießen. Heiß servieren.

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der eine schreibt.